Was tun in der Werkstatt zur Weihnachtszeit?

Frohe Feiertage!

Die Frage, die sich jetzt aber stellt, ist die Frage danach, was die Werkstatt mit der Weihnachtszeit zu tun hat und was hat das Ganze mit einem Werkstattwagen leer zu tun? Meist ruht die hauseigene Werkstatt über die Feiertage, es wird sich mehr auf die Familie konzentriert und kaum einer kümmert sich darum, was man jetzt groß in einer Werkstatt machen könnte.

Bedenken Sie aber, gerade Kinder sind noch darauf erpicht, für ihre Eltern, Verwandten und Freunde selbstgemachte Dinge zu basteln. Vielleicht ein kleines Vogelhäuschen? Oder einen schönen Weihnachtskranz? Ganz gleich was, der Kreativität eines Kindes sind kaum Grenzen gesetzt und so ist es für Erwachsene oft verblüffend, was da am Ende herauskommt.

Nutzen Sie doch die Zeit, in der die Kinder selber aktiv etwas basteln möchten und führen Sie die Kinder einmal in die Geheimnisse einer Werkstatt ein! Natürlich, die großen Geräte bedienen noch immer Sie, denn Sicherheit geht vor. Aber wie wäre es, wenn die Kinder mit der kleinen Laubsäge einen Weihnachtsbaum aus Pressholz aussägen? Oder wenn Sie die Kinder einmal die so exotisch wirkende Zange ausprobieren lassen?

Auch Ihre Liebste oder ihr Liebster wird die Stunde Pause sicher gerne annehmen.

Was tun in der Werkstatt zur Weihnachtszeit?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.