Was ist ein Werkstattschrank?

Wenn Sie nach der Anschaffung des fünften Werkzeugwagens noch immer einen Berg an Werkzeug haben, sollten Sie langsam darüber nachdenken, ob Sie entweder zu viel Werkzeug haben oder aber ob Sie sich lieber den größeren Bruder des Werkstattwagens zulegen sollten – den Werkstattschrank.

Natürlich ist ein Werkstattwagen leer ungemein praktisch und mobil aber manchmal müssen einfach größere Geschütze her. Ein Werkstattwagen bietet genügend Platz, um auch die größten Werkzeuge sicher zu lagern und ist außerdem immer nützlich, falls Sie vorübergehend etwas anderes zwischenlagern müssten.

Seien es jetzt Sägen oder anderes massives Werkzeug in dieser Größenordnung.

Wenn Sie nur wenig Material haben, reicht natürlich ein normaler Werkstattwagen absolut aus. Auch der höhere Preis eines Werkstattschrankes sollte berücksichtigt werden bei dem Kaufentscheid.

Es gibt auch die exotische Variante, einen selbstgebauten Werkstattschrank in Ihre Werkstatt zu stellen. Dazu sind nur wenige Mittel notwendig und gleichzeitig ist dies die kostengünstigste Variante für Sie, eine weitere Lagerungsmöglichkeit zu erhalten.

Was ist ein Werkstattschrank?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.