Kann man den Werkstattwagen als Arbeitsfläche nutzen?

Zwar haben Sie auf unserer Hauptseite sicher schon gelesen, dass der Platz auf einem Werkstattschrank leer nicht ausreicht, um große Arbeiten darauf zu erledigen. Auch sollten Sie wissen, dass keine zu schweren Gegenstände auf den Werkstattschränken abgelegt werden sollten.

Doch reicht der Platz aus, um kleinere Arbeiten zu erledigen. Die Arbeitshaltung ist dabei natürlich nicht so angenehm, wie wenn Sie an einem Tisch arbeiten würden. Ein Werkstattschrank ist um einiges kleiner als ein normaler Arbeitstisch.

Dennoch können Sie beispielsweise Spraydosen, zwischengelagertes Werkzeug oder auch nur die Wasserflasche darauf ablegen. Wie bereits erwähnt sollten Sie aber vermeiden, den Werkstattwagen als Ablagefläche für Schwere Gegenstände zu verwenden. Einige Werkstattwagen können zwar bis zu 150 kg Nutzlast aufweisen, doch kommt bei hohen Gewichten auch noch die unsichere Fixierung hinzu. Die Räder werden zwar mit einem Doppelstop an Ort und Stelle gehalten, sie reichen aber nicht, um große und unsachlich montierte Gewichte zu fixieren.

Ein Topf mit Farbe, den Sie in der Garage herum schieben möchten, dabei aber nicht groß Kraft aufwenden wollen, hält ein Werkstattwagen aber ohne Probleme aus. Denken Sie einfach daran, die Ablagefläche vorher gut vor der Farbe zu schützen.

Kann man den Werkstattwagen als Arbeitsfläche nutzen?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.