Auf was muss ich bei einem Werkstattwagen Test achten?

Leider gibt es im Internet kaum gute und vertrauenswürdige Seiten, die richtige Tests für einen Werkstattwagen leer gemacht haben. Dabei muss aber auch gesagt werden, dass Sie auch zuhause den Selbsttest machen können. Die meisten Hersteller sollten eine Geld zurück Garantie haben. Informieren Sie sich dabei aber am Besten direkt bei dem Hersteller Ihres Wunschwagens.

Wenn Sie selber testen möchten, könnten Sie als Erstes ausprobieren, wie sich der Werkstattwagen bewegen lässt. Wenden die Rollen ohne große Probleme? Lässt sich die Bremse einfach anziehen und bedienen? Wie stark gibt die Bremse Widerstand, sollten Sie an dem Werkstattwagen ziehen oder stoßen

Nachdem Sie die allgemeine Fahrtüchtigkeit überprüft haben, könnten Sie mit den Schubladen weiter machen. Bei Einzelarretierungen sollten Sie überprüfen, ob wirklich nur eine Schublade offen sein kann. Wie gut lässt sich eine Schublade heraus ziehen. Ab welcher Anzahl droht der Wagen zu kippen (Achtung: ein voller Werkstattwagen wird eine weniger hohe Toleranz an herausgezogenen Schubladen haben)? Rasten die Schubladen ein oder sind sie lose?

Allgemein können Sie auch den Handgriff auf die Bequemlichkeit kontrollieren. Falls Sie einen abschließbaren Werkstattwagen besitzen, können Sie auch versuchen, diesen im geschlossenen Zustand zu öffnen.

Auf was muss ich bei einem Werkstattwagen Test achten?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.